Plakat-skaliert1

In diesem Jahr müssen die Jugendschöffinnen und –schöffen sowie die Erwachsenenschöffinnen/- schöffen für die 2019 neu beginnende fünfjährige Wahlperiode ausgewählt werden.

Wir möchten Sie auf diesem Wege unter Bezug auf das von der Stadt Essen veröffentlichte Plakat auf die Möglichkeit hinweisen, sich als Schöffin oder Schöffe zu bewerben.

Die Justiz ist auf eine ausreichende Anzahl an Bewerbern angewiesen, um ihre gesetzlichen Aufgaben zu erfüllen.

Sollten Sie Interesse haben, können Sie sich kurzfristig unter folgendem Link direkt bei der Stadt Essen bewerben: Schöffenwahl 2018   externer Link, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab

Falls Fragen zur Bewerbung zum Schöffenamt bestehen, können Sie sich auch an Herrn Bußmann von der Stadt Essen, der Ansprechpartner für die Erwachsenenschöffenwahl ist, wenden: 0201 88-15107

oder an Herrn Pletzke (Telefon: 88-51 772).

Sie können bei weiteren Fragen auch unter folgendem Link die Broschüre zum Amt des ehrenamtlichen Richters aufrufen:

Ehrenamtliche Richter    externer Link, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab

Für Ihre Mithilfe möchte sich das Amtsgericht Essen schon jetzt bedanken.