Am Dienstag, den 27. November 2018 ist die Vollstreckungsaabteilung wegen des jährlichen Personalausfluges nicht zu erreichen. Ein Eildienst wurde eingerichtet.

Wichtiger Hinweis: Ein Eilfall liegt in der Regel nur dann vor, wenn bis zur nächsten regulären Sprechzeit ein unwiederbringlicher Rechtsverlust droht.